Bericht zum UN Sozialpakt abgeliefert 2010

 Am 21.11.2010 haben die Vertreter des Vereins Intersexuelle Menschen e.V. erneut einen Parallelbericht zu einem Staatenbericht zur  der von Deutschland ratifizierten UN -Konvention der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Menschenrechte , kurz Sozialpakt genannt, in der Pre-Session in Genf bei der UN vorgelegt. In der mündlichen Vorverhandlung zeigte sich das Interesse des Ausschusses. Zuvor war weltweit in Sozialpaktberichtsverfahren noch nie auf die Menschenrechtsverletzungen  an intersexuellen Menschen beim Recht auf Gesundheit und  der Teilhabe am Leben hingewiesen worden.
 

 

Herzlichen Dank an unsere Berichterstatter und vor allem an Sarah und Volker, die den UN -Ausschussmitgliedern Rede und Antwort gestanden haben. Wie immer ehrenamtlich und in Ihrer Freizeit!
 
Danke auch an die Redaktionsgruppe.
 
Hier noch ein Interview im Netz zum  UN Sozialpakt (WSK - Rechte)
 
 
http://unser-politikblog.blogspot.com/2010/11/unser-politikblog-im-interview-mit_17.html